FW+CSU: Ihre Stimme für Intransparenz im Stadtrat Neumarkt!

FW+CSU: Ihre Stimme für Intransparenz im Stadtrat Neumarkt!

Beitrag vom 26. Juli 2020


Viele Menschen haben weder die Zeit noch die Möglichkeit Sitzungen persönlich zu besuchen. Sei es wegen des Jobs, des gesundheitlichen Zustandes oder weil sich niemand für die Betreuung der Kinder finden lässt. Weiterhin könnten durch Livestreams der Sitzungen auch Gesellschaftsschichten erreicht werden, welche sich von der Politik bereits abgehängt fühlten und so einen niederschwelligen Zugang bekämen, um das politische Geschehen mitzuverfolgen.

Auch im Zuge der Digitalisierung wäre dies ein wichtiger Schritt gewesen, um mit Städten wie München, Bayreuth oder Pfaffenhofen a.d.Ilm mitzuziehen und mehr Menschen zu erreichen.

Doch daran scheinen die Fraktionen der FW und der CSU kein Interesse zu haben. Kurzerhand lehnten sie unseren Antrag innerhalb von 5 Minuten ohne jegliche Begründung ab. Vermutlich aus Frust über das Debakel um den Stadtpark (Statement unsererseits kommt in den nächsten Tagen)

Es hat den Anschein als würden beide Fraktionen nicht wollen, dass ein breiter Teil der Gesellschaft von ihrer Politik erfährt und möchten so bewahren, dass manche Themen nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Oder sie haben den Schuss der Digitalisierung noch nicht gehört. Es bleibt ein Rätsel.

Übrigens ist es einfach nur peinlich, wenn insbesondere die FW, welche im Wahlkampf noch mit den Adjektiven „innovativ“ und „bürgernah“ geworben hatten, nun einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung und Transparenz verhindert haben.

Auch wenn dieser Antrag abgelehnt wurde, werden wir uns dennoch weiterhin für mehr Transparenz und Demokratie in den Kommunen einsetzen. Sei es im Stadtrat, Gemeinderat oder Kreistag

Nächster Termin:

LINKER Stammtisch
Do, 20. August 2020 - 18:00 Uhr
Der Veranstaltungsort wird zeitnah bekanntgegeben

Alle Termine

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Themen

Von A wie Abrüstung bis Z wie Zuzahlungen. Was ist das Problem? Was ist unsere Kritik? Was sind unsere Vorschläge? Das lesen Sie in kurzen Texten zu wichtigen Themen unserer Arbeit.

Weiterlesen